Wie weit komme ich mit einer Akkuladung?

Nach dem ich jetzt schon rund 700 km mit dem Pedelec unterwegs bin und den Akku praktisch nach jeder längeren Fahrt aufgeladen habe, will ich doch mal wissen, wie lange eine Akkuladung nun wirklich hält.

Dazu habe ich mir folgendes vorgenommen:

  • Fahrt auf mittlerer Stufe
  • kein „pseudopedalieren“
  • auch bei Bergabfahrten das System nicht abschalten
  • nicht durch die Anzeige am Controllpanel irrtieren lassen
  • sondern erst dann laden, wenn am Akku keine grünen Segmente mehr angezeigt werden.

Achtung:

Auf diese Art will ich die Reichweite ermitteln, die für meine Art mit dem Pedelec zu fahren, gilt und für meine Strecken. Die Aussagen sind daher nicht allgemeingültig oder gar auf andere Pedelecs, auch wenn sie von der gleichen Bauart sind, übertragbar!

Als „Teststrecke“ dienen meine 25 km einfach zur Arbeit und Fahrten in die Innenstadt; diese entsprechen etwa zur Hälfte den Fahrten zur Arbeit.

Ich bin gespannt auf das Ergebnis…

3 Gedanken zu „Wie weit komme ich mit einer Akkuladung?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.