Leitra: Rahmenbruch :-(

Heute ist mir an meiner Leitra ein Rahmenbruch aufgefallen:

Unterhalb des Sitzes, direkt vor dem Hinterrad ist eine Querstrebe des Rahmens an der (in Fahrtrichtung) rechten Seite gebrochen…

rahmenbruch_04
Rahmenbruch unterm Sitz vor dem Hinterrad, in Fahrtrichtung rechts

…und in Fahrtrichtung auf der linken Seite angebrochen:

rahmenbruch_06
Rahmenbruch unterm Sitz vor dem Hinterrad, in Fahrtrichtung links

So wie es aussieht war auch Gevatter Rost mit im Spiel; der Rahmen ist pulverbeschichtet, da sieht man ja leider nicht, wie`s drunter aussieht…

Nach 20 Jahren, wer weiß wie vielen Gesamtkilometern und den leider bei uns hier üblichen ruppigen Wegen muss man damit ja irgendwie rechnen. Und trotzdem…Jetzt frage ich mich natürlich, wie lange es nach einer Reparatur bis zum nächsten Rahmenbruch dauert…

Nur gut, dass das nicht auf einer längeren Tour passiert ist!

anzeige_velovideo_basis_klein

4 Gedanken zu „Leitra: Rahmenbruch :-(“

  1. Hallo,

    einen ähnlichen Rahmenbruch hatte ich auch bei meiner Leitra Bj. 1988 (wenn ich mich nicht täusche). Den Rahmen habe ich hartgelötet und die Leitra fährt wieder. Ich habe nur eine Muffe gebaut. Ich wohne in Mainz und kann Dir die Reparatur gerne zeigen.

    Schöne Grüße

    Ivo Eick

    1. Hallo Ivo,
      noch ein Leitra-Fahrer in Mainz?? Das ist ja eine Überraschung!
      Gerne komme ich bei Gelegenheit auf das Angebot zurück und schaue mir deine Leitra an.

      Gruss
      Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.