Warum überhaupt ein Pedelec?

Ja, warum überhaupt ein Pedelec? Gilt so etwas doch vielen als Hilfmittel für Alte und Kranke und als durch und durch unsportlich.

Mich reizt zum einen die Technik, und immerhin geht ohne Treten bei einem Pedelc auch nichts. Zumindest wenn man es konform zur STVZO betreiben möchte.

Ausserdem habe ich mir vorgenomme, dieses Jahr öfter mit dem Rad zur Arbeit (einfache Strecke 25km, ca. 180 hm) zu fahren. Da es mir schwer fällt, langsam zu fahren, wäre ein Pedelec eventuell eine prima Hilfe nicht komplett durchgeschwitzt anzukommen.

Ein Gedanke zu „Warum überhaupt ein Pedelec?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.